Was Schüler über die Keyboardschule sagen:

Heike E. aus Bremen, Deutschland schreibt am 14.04.2015: Hallo Bernd, also ganz ehrlich- ich bin nach wie vor total begeistert.Wir waren 3 Wochen verreist- daher bin ich noch immer bei der Lektion 4- beim letzten Übungsstück.Ich übe allerdings auch alle Stücke bis sie recht gut "sitzen". Aber es macht mir wirklich sehr viel Spaß und ist keineswegs langweilig oder "zu schwer". Ich finde die Stücke auch richtig gut gemacht- insgesamt sehr gut gelungen! Ich kann Deine Schule daher zu 100 % empfehlen.Mir gefällt es besser als Direktunterricht Ganz lieben Gruss von Heike aus Bremen

Reinhard G. aus Oberwaltersdorf, Österreich schreibt am 13.11.2014: Hallo Bernd! Vorab großes Lob für deine Keyboardschule! Sie bietet für - insbesondere im Vergleich zu einer regulären Musikschule - sehr wenig Geld die Möglichkeit, Keyboard total entspannt und zeitlich flexibel zu erlernen. Bevor ich den Grundkurs im Frühling 2013 begann, ging ich für etwa zwei Monate wöchentlich zu einem Keyboardleher, was mich total stresste. Man ist natürlich zum einen zeitlich gebunden. Aber ich fand es auch sehr unangenehm, Stücke vor dem Lehrer zu spielen, die man noch nicht wirklich kann (weil man z. B. keine Zeit hatte zu üben) und dann nervös herumgurkt. Das ist vielleicht nicht für jeden ein Thema, aber ich bin froh, diesen Druck los zu sein. Jetzt kann ich so viel (oder so wenig) üben wie ich will und niemand bekommt mit, wie tollpatschig ich mich bei einem Stück anstelle. Sehr entspannend und angenehm! Und im Vergleich zum Lernen aus einem Buch ist es natürlich toll, dass Bernd einem "jederzeit" mit Rat zur Seite steht, wenn mal etwas unklar ist. Er antwortete mir bis jetzt immer rasch und ausführlich, vielen Dank auch dafür. Den Kursaufbau finde ich sehr ansprechend und gut gemacht. Etwas mühsam finde ich nur den Download des Kurses, da dieser auf lauter Einzeldateien aufgeteilt ist. Ich buchte beim Grundkurs die Online und Offline Version. Für mich bietet die Online-Version aber keine großen Vorteile und habe nun den Aufbaukurs nur in der Offline-Version gebucht. Hauptsächlich nutze ich die Ausdrucke. Die Audio-Dateien verwende ich meistens nur dazu, mir das fertige Stück anzuhören. Das Mitspielen mit einer Audio-Spur hilft mir meiner Erfahrung nach nicht wirklich beim Erlernen eines neuen Stückes. Sehr nützlich würde ich dagegen Videos der Lernziel-Lieder finden. Man könnte sich davon sicher einiges abschauen und es würde einem Unsicherheit nehmen, ob man das ganze denn eh richtig macht. Mittlerweile bin ich, nach gut eineinhalb Jahren, bei den ersten Lektionen des Aufbaukurses. Ich finde, es geht ganz gut voran. Obwohl es mich immer wieder nervt, dass ich mich in auch schon vielgeübten Stücken immer wieder verspiele und die Sicherheit und Leichtigkeit beim Spiel für mich doch sehr schwierig zu erlangen ist. Wenn mir das Erlernen eines neuen Liedes zu anstrengend wird und sich Kopf und Hände verkrampfen, spiele ich dann gerne z. B. Blowing In The Wind. Das Lied ist einfach und trotzdem schön, und ich kann es ohne Anstrengung und Mühe ohne Fehler spielen. Die Freude am Keyboardspielen kehrt dann schnell zurück und verdrängt den Frust von zuvor. So würde ich es mir auch bei vielen anderen Stücken wünschen, aber das ist wohl doch nur eine Frage des Übens und der Erfahrung. Apropos Üben: ich versuche an den meisten Tagen zumindest eine halbe Stunde zu üben. Manchmal auch länger, manchmal schaffe ich es gar nicht. Ich bin übrigens 44 Jahre. Meine zehnjähre Tochter meint, ich spiele wunderschön ;-)

Monika K. aus Essen, Deutschland schreibt am 04.09.2013: Ich bin jetzt bei der 5.Lektion und muss sagen, ich bereue nicht eine Sekunde, dass ich diesen Kurs gebucht habe...ich bin total angenehm überrascht, wie toll diese Keyboardschule ist... Es macht mir sogar Spaß, die einfachen Lieder zu spielen, weil sie sehr schön arrangiert sind. So kommt keine Langeweile auf...:-) Ich habe aber beide Kurse gebucht (On-und Offline), da ich da die Möglichkeit habe, die Lieder und das Material zu drucken und andererseits kann ich beim Onlinekurs mir die teils unbekannten Lieder so oft anhören, wie ich will. Und auch gleichzeitig das Kursmaterial durchgehen (besser geht es nicht...:-)) Ich bin mir sicher, wenn meine Gesundheit mitmacht, dann buche ich auch den Aufbaukurs.... Ich würde mich auch freuen, wenn es mehrere Lieder zum Downloaden geben würde, um das Erlernte zu vertiefen. Aber das ist auch schon das Einzigste, was ich zu kritisieren hätte.... Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit, Keyboardspielen zu erlernen!

Diethard S. aus Osterode, Deutschland schreibt am 15.05.2013: Hallo Bernd, vielen Dank für Deinen Kurs, mit dem man gut beim Erlernen des Keyboardspielens vorankommt. Ich habe vor fast einem halben Jahr im Alter von 68 Jahren als Anfänger - aber etwas musikalisch vorbelastet - mit dem Grundkurs (On- und Offline) begonnen und bin sehr zufrieden. Alle Lektionen sind verständlich und mit entsprechender Übung besonders auch durch das mögliche Anhören der Musikstücke in der Online-Version gut erlernbar. Auch das Preis/Leistungsverhältnis der Kurse ist absolut stimmig. Weiter so! Ich werde bestimmt auch den Aufbaukursus buchen.

Monika R. aus Rottenburg, Deutschland schreibt am 18.04.2013: Ich habe vor etwa einem halten Jahr den Anfängerkurs gebucht und bin jetzt so gut wie durch. Die Möglichkeit sich selber das Keyboard spielen beizubringen ist wirklich wunderbar. Die Lektionen sind leicht verständlich und einfach zu erlernen. Da ich voll berufstätig bin, ist für mich diese Art des Lernens besonders vorteilhaft, ich kann lernen, wie ich Zeit habe, manchmal auch schon mal eine halbe Stunde früh morgens vor der Arbeit. Weil ich bei einem Keyboard Kopfhörer einsetzen kann, wird niemand gestört, egal wann ich mich ans Instrument setze. Als Ergänzung würde ich mir die Texte zu den Stücken wünschen, habe teilweise schon im Internet recherchiert. Ich werde jetzt noch einige Ergänzungsstücke einstudieren und freue mich schon auf den Aufbau-Kurs.

Guido N. aus Braunsbedra OT Frank, Deutschland schreibt am 12.04.2013: Vom Aufbau her ist es sehr gut, man kann auch etwas auffrischen,wenn schon etwas Musikwissen vorhanden ist und es schadet ja nicht ist halt Übung. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen intensiv an mir und meiner Spieltechnik zu arbeiten. Deswegen buchte ich diesen Kurs, um die Fingertechnik richtig zu beherrschen. Das Preis Leistungsverhältnis finde ich absolut in Ordnung, ob online oder offline Übungen gemacht werden, so wie es zeitlich eben passt. Ich finde die Präsenz und Umsetzung der Schule gelungen, und muss nur mehr üben. Wenn das immer so einfach wäre. Doch ich möchte mich verbessern dabei, soweit es meine Freizeit zulässt. Vielen Dank

Ina K. aus Berlin, Deutschland schreibt am 10.04.2013: Der Kurs ist gut aufgebaut. Ich finde es toll, dass es so kleinschrittig ist, so dass man auch folgen kann, wenn man früher im Musikunterricht (Notenlehre etc.) nicht aufgepasst hat... Ich habe mir die Weihnachtslieder dazubestellt und würde mich freuen, wenn es noch mehr Extra-Songs zum zusätzlichen Download geben würde, da ich bei Liedern, die mir wirklich gut gefallen dann umso motivierter beim Üben bin. Vielen Dank!

Monika L. aus Ruhpolding, Deutschland schreibt am 04.01.2013: Ich kann mich dem Lob der Vorschreiber nur anschließen. Ich komme mit dem Aufbau des Grundkurses sehr gut zurecht. Die Schritte sind logisch und gut nachvollziehbar aufgebaut. Fingersatz-, Style-, Voice- und Tempoangaben sind klar und übersichtlich angegeben. Auch ich bin über die schnellen Antworten von bernd begeistert. So ist man wirklich nicht beim Keyboardüben alleine gelassen. Ich möchte mich auch hier explizit über die Tipps bei der Kaufauswahl des Keyboards bei Bernd bedanken. Wirklich super. Danke!

Peggy P. aus Untersiggenthal, Schweiz schreibt am 17.12.2012: Ein grosses Lob an Bernd. Deine Keyboardschule hat meine Erwartungen voll übertroffen. Total begeistert bin ich über den Aufbau des Kurses, die Theorie und den dazugehörigen Uebungen. Nie hätte ich es mir erträumt, so schnell und einfach Keyboard spielen zu lernen. Taucht mal eine Frage auf, kommt umgehend Bernd's Anwort. Herzlichen Dank für diese geniale Möglichkeit!

Beate R. aus Gereuth, Deutschland schreibt am 03.07.2012: Die Keyboardschule ist toll. Bin jetzt fertig mit dem Grundkurs. Natürlich muss man üben, darum kommt man nicht herum. Aber die Anleitung ist hervorragend und die Lernschritte wirklich so eingeteilt, daß man immer den nächsten Schritt schaffen kann. Auch die Möglichkeit nachzufragen wenn mal etwas nicht verstanden wurde, oder man nicht sicher ist finde ich toll. Das geht bei Büchern nicht. Werde jetzt erst einmal Urlaub machen und im Herbst dann mit dem Aufbaukurs beginnen.

Seite:  1  2  3  4  (Nächste)