Was bietet ein individueller Keyboardkurs?

Ein individueller Keyboardkurs macht exakt das selbe, was ein guter Keyboardlehrer vor Ort auch tun sollte. Er stellt sich auf die Anforderungen des Keyboardschülers ein:
  • Möglicherweise spielst Du schon ein wenig Keyboard, hast aber hier und dort noch Probleme, die Du gerne gelöst haben möchtest
  • Du spielst deine Akkorde im Ein-Finger-Modus, und würdest gerne lernen die Akkorde richtig zu greifen
  • Du möchtest ganz einfach ein ganz bestimmtes Lied lernen und schaffst es nicht ohne Hilfe
Das und viel mehr könnten Gründe sein, bei mir einen individuellen Kurs anzufragen. Sollten wir uns einig werden, bekommst Du von mir einen Kurs geschrieben, der auf Deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wie läuft so eine Kursanfrage ab?

Du schilderst mir so exakt wie möglich Deine Wünsche in dem dafür vorgesehenen Formular (den Link darauf findet Du am Ende dieser Seite). Daraufhin werde ich Dir innerhalb von wenigen Tagen ein schriftliches Angebot erarbeiten. Soweit ist für Dich alles ganz unverbindlich. Solltest Du mein Angebot annehmen wollen, überweist Du die Kursgebühr, und ich lege los.

Welche Angaben enthält das schriftliche Angebot?

Mein Angebot enthält mindestens folgende Angaben:
  • Inhalt des geplanten Kurses
  • Zugangsdauer für den Kurs
  • Höhe der Kursgebühr
  • Ungefähre Dauer bis zur Fertigstellung des Kurses

Ist so ein individueller Kurs nicht unheimlich teuer?

Ein individueller Kurs wird in aller Regel nicht teurer als ein Kurs von der Stange. Nach Fertigstellung des Kurses kann ich diesen normalerweise in das reguläre Kursprogramm als öffentlichen Kurs aufnehmen. Er kann dann auch von anderen Schülern gebucht werden, und armortisiert somit meinen Aufwand.

Habe ich irgendwelche Nachteile als Antragsteller?

Ganz im Gegenteil! Als Antragsteller hast Du sofort nachdem der Kurs von mir eingerichtet wurde, als einziger (neben mir natürlich) Zugang. Du darfst beim Aufbau deines Kurses dabei sein. Dabei kannst Du Wünsche äußern, Anregungen geben, und natürlich alle Arbeitsmittel die während des Aufbaus dazukommen bereits nutzen. Erst wenn der Kurs fertig ist bekommst Du Schülerstatus und die vereinbarte Zugangsdauer beginnt zu laufen.


Jetzt eine Kursanfrage stellen

Zuletzt geändert: Mittwoch, 5 September 2007, 16:56