Bernd G Schleicher

Seite: (Vorherige)  1 ...  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39 ...95   (Nächste)
von Bernd G S. - Donnerstag, 21 Oktober 2010, 19:52
Etwa Mitte November wird ein neuer Aufbaukurs online gehen. Der Kurs schließt nahtlos an den Grundkurs an. Inhaltlich liegt ein Schwerpunkt im beidhändigen Spiel. Außerdem werden Akkordführung der linken Hand, sowie das mehrstimmige Spiel mit der rechten Hand eingehend behandelt. Didaktisch ist der neue Aufbaukurs an den Grundkurs angelehnt. 60 Lieder verschiedener Stile in 12 Lektionen werden den Schülern hoffentlich soviel Spaß bringen, wie sie es aus dem Grundkurs gewohnt sind.

Die Eröffnung des neuen Kurses habe ich für spätestens 15. November 2010 geplant.

von Bernd G S. - Mittwoch, 20 Oktober 2010, 16:49
Hallo Mate,

ich nehme an es ist das hier

http://www.hofer.at/at/html/offers/2827_9981.htm

Zumindest hat es alles was man braucht. Wie es klingt kann ich dir natürlich nicht sagen, weil ich es nicht kenne. Aber wenn es ganz fürchterlich klingen würde, könntest du es bestimmt zurück bringen.

Der Preis geht auch in Ordnung.

Liebe Grüße

Bernd

von Bernd G S. - Dienstag, 19 Oktober 2010, 09:59
Hallo Mate,

die absolute Mindestvoraussetzung für ein geeignetes Keyboard ist, dass es 61 Tasten hat. Diese Voraussetzung erfüllen auch extrem günstige Keyboards wie z.B. dieses

http://www.thomann.de/de/caemon_lp6180.htm

In der Zeit vor Weihnachten boten Lidl, Aldi & Co. in den letzten Jahren immer preisgünstige Keyboards an. Auch die können alles, was man zum Lernen braucht. Es könnte sich also lohnen auf diese Angebote zu warten.

Viele meiner Schüler haben mit solchen günstigen Keyboards angefangen. Das Problem ist nur, dass wenn man dann ein wenig spielen kann, solche Keyboards schnell langweilig werden, weil sie nicht besonders viel Auswahl bieten. Man muss immer auf die selben Styles und Sounds zurück greifen.

Ich würde dir, mit Blick auf dein Budget raten, mit so einem Keyboard zu beginnen. Besser als gar nicht spielen sind diese allemal.

Liebe Grüße

Bernd

von Bernd G S. - Samstag, 16 Oktober 2010, 12:00
Hallo Nadja!

Wenn du die Akkordübungen spielst, würde ich das Keyboard auf Fingered Chord (also so als wenn du mit Rhythmusbegleitung spielen wolltest, nur eben ohne Rhythmus) einstellen. Dann sollte die Begleitung auch so lange halten, wie du die Tasten drückst.

Manchmal muss man einen passenden Rhythmus einstellen, damit die Begleitinstrumente (am Besten was mit Streicher) sich schön anhören. Dann spielst du ganz normal, nur ohne Start bzw. Sync-Start zu drücken.

Liebe Grüße

Bernd

von Bernd G S. - Freitag, 8 Oktober 2010, 17:51
Hallo Mary!

Falls du dir das Casio CTK-2100 neu kaufen möchtest, würde ich dir unbedingt dazu raten, 20 Euro mehr zu investieren und das Casio CTK-3000 zu nehmen. Die 20 Euro wären sehr gut investiert.

Liebe Grüße

Bernd

Seite: (Vorherige)  1 ...  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39 ...95   (Nächste)