Bernd G Schleicher

Seite: (Vorherige)  1 ...  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35 ...95   (Nächste)
von Bernd G S. - Donnerstag, 25 November 2010, 11:38
Oh Klaus,

da muss ich aber etwas richtig stellen.

Es ist natürlich nicht möglich den Kurs einige Wochen auszuprobieren und dann sein Geld zurück zu bekommen.

Man müsste sich mal überlegen was dann passieren würde. Man bucht das Offlinebuch, druckt munter alles aus und sagt dann "Danke Herr Schleicher"!

Vergleichbar mit dem Kauf einer CD oder Software, die wenn man sie entsiegelt hat nicht mehr zurückgeben kann, verhält es sich auch hier.

Liebe Grüße

Bernd

von Bernd G S. - Donnerstag, 25 November 2010, 10:59
Hallo Susi,

selbstverständlich versetzt dich ein absolvierter Grundkurs in die Lage Stücke aus Notenbüchern zu spielen. Sonst machte das ganze ja wenig Sinn. Ich würde sogar soweit gehen und die Schwierigkeitsstufe auf leicht bis mittelschwer setzen.

Die Notenlehre ist nur der Einstieg - das was man braucht um die ersten Stücke spielen zu können. Es wird dann Lektion für Lektion ein Happen drauf gesetzt. Immer das, was du in der betreffenden Lektion brauchen wirst.

Eine Beschreibung der Lernziele des Grundkurses findest du auf der Startseite.

Musikalische Grüße

Bernd


von Bernd G S. - Samstag, 20 November 2010, 09:57
Der neue Aufbaukurs ist nun online und ab sofort belegbar.

Schüler welche bereits einen der alten Aufbaukurse "Harmonie- und Akkordlehre" oder "Fingerfertigkeit" belegt hatten und den neuen Aufbaukurs buchen wollen, erhalten einen Nachlass auf die Kursgebühr, weil sich Themen und Übungslieder teilweise überschneiden.

Solche Schüler wollen sich bitte, unter Nennung welcher der alten Kurse wann belegt war, mit mir in Verbindung setzen. Ich werde dann das Vorgehen bei der Buchung und den Nachlass der Kursgebühr erläutern.

von Bernd G S. - Donnerstag, 11 November 2010, 20:03
Lach Achim,

gerne hätte ich über "Pull Off" bzw. "Hammer On" referiert, wenn ich auch nur den Hauch einer Ahnung hätte was das ist.

Ich denke das Wichtigste ist, er versteht was ich meine winken

Lieben Gruß

Bernd

von Bernd G S. - Donnerstag, 11 November 2010, 20:01
Hallo Wolfgang,

tut mir Leid. Ich biete keine Pianokurse an. Ich würde dir dringend empfehlen nach einem Klavierlehrer zu suchen. Beim Klavier lernen kann man so viel falsch machen, dass es höchst ratsam ist sich auf die Finger schauen zu lassen.

Gruß

Bernd

Seite: (Vorherige)  1 ...  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35 ...95   (Nächste)