Bernd G Schleicher

Seite: (Vorherige)  1 ...  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33 ...95   (Nächste)
von Bernd G S. - Montag, 31 Januar 2011, 20:22
Hallo Lara,

so ganz verstehe ich deine Frage nicht. Wann denn dann soll es sich lohnen ein Instrument zu lernen, wenn nicht in jungen Jahren? Zugegeben - solltest du planen Konzertpianistin zu werden, ist es möglicherweise etwas spät. Generell gilt - je früher um so leichter tut man sich. Je nachdem wie deine Lebensplanung aussieht, werden wahrscheinlich die nächsten Jahre für lange Zeit die letzten sein, in denen du überhaupt noch die Zeit finden wirst ein Instrument zu lernen.

Liebe Grüße

Bernd

von Bernd G S. - Samstag, 29 Januar 2011, 13:25
Hallo Robin,

wenn es bei dir noch Glücksache ist, dass du das zweite c triffst, dann ist das ein Indiz dafür, dass du es noch nicht ausreichend geübt hast. Das kommt schon mit der entsprechenden Übung.

Insgesamt gilt - nicht zu schnell voran gehen und immer wieder einmal einen Schritt zurück machen, um zu sehen, ob das früher gelernte auch wirklich nachhaltig gelernt wurde.

Musikalische Grüße

Bernd

von Bernd G S. - Mittwoch, 26 Januar 2011, 11:37
Um es kurz zu machen Achim,

ja, ich würde diese Einschätzung teilen!

Musikalische Grüße

Bernd

von Bernd G S. - Dienstag, 25 Januar 2011, 19:36
Hallo Achim,

das mit deinem Keyboard geht gar nicht. Weder mit normal großen Händen, noch mit noch größeren Händen. Das ist Spielzeug und taugt auch nicht zum 1-2 Monate testen.

Was deinen Musikgeschmack angeht: beides ist denkbar - Keyboard und Stagepiano. Aber stelle dir bitte nicht vor, dass du solche Stücke in wenigen Monaten spielen werden kannst. Am Piano noch weniger als am Keyboard.

Ich schlage vor, du denkst darüber nach, ob du wirklich ein Instrument lernen möchtest, schaffst dir dann - wenn ja - ein günstiges Einsteigermodell an und beißt dich dann durch. Dein Wunsch, irgendwann einmal solche Musikstücke spielen zu können, sollte eine gute Motivation sein.

Viel Erfolg

Bernd

von Bernd G S. - Dienstag, 28 Dezember 2010, 14:22
Hallo Arsène,

das Problem ist, dass du zwar ein sogenanntes Home-Keyboard per USB oder Midi-Adapter auch an einen Computer anschließen, ein Midi-Keyboard aber nicht selbständig verwenden kannst.

Ich denke auch, dass es am Besten wäre dein Gerät zurück zu senden.

Eine Liste von Einsteigerkeyboards findest du unten auf der Startseite meiner Webpage, in der Preisklasse von etwa 150 bis 300 Euro. Diese Geräte sind alle für deine Zwecke brauchbar und ihren Preis wert. Mit steigendem Preis erhält man generell mehr Auswahl an Styles und Sounds, bessere Lautsprecher und (oft bedingt durch die besseren Lautsprecher) auch eine bessere Qualität der Sounds.

Du müsstest dir also lediglich ein Gerät passend zu deinem Geldbeutel aussuchen.

Grüße

Bernd

Seite: (Vorherige)  1 ...  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33 ...95   (Nächste)