Axel R.

von Axel R. - Mittwoch, 3 Februar 2010, 18:56

Hallo Bernd,

vielen Dank für die schnelle Rückinfo und die lieben Grüße. Das hatten wir so nicht bedacht und es stimmt natürlich, daß die Stücke überwiegend wiederholt gespielt werden. Wenn wir uns entscheiden müssten, würden wir daher auch die jetzige Variante bevorzugen. Vielleicht kann man die Seite ja auch so umbauen, daß man vorher auswählen kann, welche Version der Lieder gespielt werden soll.

Ilka hat mittlerweile "Summ, summ, summ" geschafft und versucht sogar, beim Spiel den Text mitzusingen.breites Grinsen

Die Lieder sind wirklich nett arrangiert und unsere Tochter hat viel Spaß beim Üben und dem anschließenden Präsentieren.

In diesem Sinne, liebe Grüße von uns aus MG

Axel

 


von Axel R. - Samstag, 30 Januar 2010, 15:00

Hallo,

unsere Tochter (acht Jahre) ist jetzt seit einem Monat dabei. Bisher sind die Lektionen alles sehr gut beschrieben und der Fortschritt ist unserer Meinung nach sehr beachtlich. Ilka ist mittlerweile bei Lektion 5 angekommen und spielt die Lieder mit viel Begeisterung.lächelnd Durch die Möglichkeit, die Übungseinheiten individuell zu bestimmen und somit das Lernpensum auch selber zu gestalten hat sie in der kurzen Zeit unsere Ansicht nach sehr viel gelernt. Den gleichen Fortschritt über eine "klassische Musikschule" hätte sie vermutlich erst in einem wesentlich längeren Zeitraum erreicht.

Wir hätten jedoch noch eine Frage zum Absielen der Musikstücke: Ist es möglich, vor dem Start des Stückes den Takt kurz einzählen zu lassen? Dies würde die Synchronisierung mit dem "Live-Spiel" erheblich vereinfachen.

Ansonsten freuen wir uns schon auf die nächsten Kurseinheiten.

Grüße aus Mönchengladbach