Jürgen S.

von Jürgen S. - Mittwoch, 14 Januar 2009, 12:41

Hallo,

ich mach den Grundkurs nun seit Juli letzten Jahres, Hab dann auch noch andere Noten im Internet gefunden und die auch mit in meine Sammlung aufgenommen. Ich erst auch gedacht, dass ich immer von den Noten abspielen werde.

Aber durch das ständige Üben und auch Wiederholen der bereits erlernten Stücke kommt man eigentlich fast automatisch zum Auswendig spielen. Ich spiele die Stücke auch nicht mehr stur, wie sie auf dem Blatt stehen, sondern baue Variationen ein, zusätzliche Töne, um dem Ganzen etwas mehr pep zu geben.

Jürgen


von Jürgen S. - Mittwoch, 9 Juli 2008, 08:02

Neben dem "mit 2 Händen spielen usw." muss man auch beim Keyboard (so wie es hier gelehrt wird) Noten lesen können. Und auch das ist alles andere als anspruchslos.

 


von Jürgen S. - Dienstag, 8 Juli 2008, 19:23

Danke für die Antwort.

Also, ich kämpfe mich ja jetzt erst einmal durch den Grundkurs, dann will ich auch die Aufbaukurse mitmachen.

Also wenn dann in einiger Zeit ein kleiner Kurs dazu angeboten wird, würde ich den sicher auch absolvieren.

MfG

Jürgen


von Jürgen S. - Dienstag, 8 Juli 2008, 16:01

Hallo, ich beginne jetzt den Grundkurs. Ich habe vor vielen Jahren schon mal Klavier gespielt und möchte jetzt halt mit Keyboard beginnen. Soweit ich die ersten 2-3 Lektionen durchgeschaut habe, werden mit der linken Hand Akkorde gespielt.

Wird das später erweitert, in dem links auch einzelne "Läufe" (?) "Melodien" (?) (oder wie das heißt) gespielt werden?

MfG

Jürgen