Joe P.

von Joe P. - Donnerstag, 10 Januar 2008, 14:52
hallo Zusammen...

bin heute auf diese Seite gestossen, auf der mein Vorhaben (irgendwann) " richtig in die Tasten" greifen/hauen zu können, doch auf einen guten Nährboden fallen könnte.

Zu mir...ich bin 40 und hatte vor 25 JAhren mal Orgelunterricht (1-2 Jahre)...mit anderen Worten ich bin (wieder)Anfänger. Noten lesen war für mich schon damals ein Grauß, und kannte ich das zu spielende Lied bzw. die Melodie nicht, war das Ergebnis auch entspr. schlecht.

Das Klavierspiel hat mich aber schon immer begeistert und jetzt, da man älter und reifer wird (geworden ist...ja auch mit 40 lächelnd ), erkennt man doch wie schön es ist, selbst Musik machen zu können.

Jetzt zu meiner Frage:
Klavier oder Keyboard...Sicher eine Frage die schon oft gestellt wurde, aber ich will sie auch nochmal aus meiner Sicht/meinem Vorhaben stellen:
Ich möchte nicht nur Akkorde mit der linken Hand halten oder drücken...Ich will da auch ein bissel Begleitung erzeugen können - Sicher nicht einfach am Anfang - aber ich trau mir das schon zu....irgendwann. Trotzdem will ich kein großes Klavier in meine Wohnung stemmen, aber es soll auf jedenfall ein natürlicher Klaviersound erzeugt werden. Auch fand und finde ich für mich pers. den Anschlagspunkt/Druckpunkt auf dem Klavier zu schwer, sodass ich mir nur schwer vorstellen kann,darauf auch flüssige Passagen spielen zu können (wie gesagt...irgendwann winken

Ein weiterer wichtiger Punkt...für mich...- ISt es keine Lernschule zu besuchen, welche nur alte Lieder und Volksmusik mir beibringt. Nat. sehe ich ein, daß gerade am Anfang auch solche Lieder sein müssen...Darüberhinaus möchte ich aber dann doch auch anspruchsvollere Richtungen (Jazz, Klassik, etc...) zumindest auch für den Anfänger erlernen können.

Für mein Vorhaben bin ich zur Zeit auch auf der Suche nach einem Keyboard...Eigentlich dachte ich zuerst es müssten 76 Tasten sein, damit man auch mit dem Computer noch etwas zusätzlich damit anfangen kann...Aber haupts. sollte es eine entspr. gute Tastatur haben...Preisvorstellungen 500-1000Euro

viele Grüße
Joe