Adrian C.

von Adrian C. - Samstag, 2 Dezember 2006, 23:35
Hallo zusammen.
Ich überlege mir seid längerer Zeit welches Musikinstrument mir wohl am meisten Spaß machen würde. Ich habe eine Zeitlang Gitarre gespielt, wobei ich sagen muss das es wohl auf dauer nichts für mich nichts ist. Habe schon das eine oder andere mal ausprobiert. Und nun bin ich auf den Gedanken gekommen dass das Keyboard wohl auch eine sehr interessante Möglichkeit ist lächelnd.

Rein musikalisch gefallen mir die Klavierklänge, und die Vielfalt die ein Keyboard bietet ist natürlich auch sehr interessant. Ich höre eigendlich fast jede Musikrichtung, da gibt es kaum Ausnahmen.

Was ich mich allerdings gefragt habe, da ich mir diverse Geräte mal angesehen habe ist, brauche ich wirklich diese ganzen anderen Klangeinstellungen bzw Rhytmen. Oder besser gesagt bei der Gitarre habe ich nichts ausser das was ich zum Spielen brauche. Warum muss es also so ein Keyboard sein wie das Yamaha PSR-E403 oder kann es auch eines sein wie das Edirol PCR M 80 Midi Keyboard sein.
http://www.soundland.de/catalog/product_info.php?products_id=240459&Xlanguage=de

Da ich einen PC und eine seperate Anlage besitze mit einem Vollverstärker samt Boxen, frage ich mich ob das nicht ausreicht. Denn den besseren Eindruck macht zumindest auf mich das letztere der beiden.

Da ich mich in diesem Bereich überhaupt nicht auskenne, hoffe ich das man mir hier erklären was ich denn wirklich als Anfänger brauche, und auf was ich verzichten kann.