Martin N.

von Martin N. - Donnerstag, 9 Oktober 2008, 14:21
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Seite, viele gute Ideen dahinter.

Ansonsten zu meinem Anliegen:
Ich habe bereits mehrere Jahre klassischen Klavierunterricht hinter mich gebracht, auch wenn dieser etwa 10 Jahre hinter mir liegt und ich in der Zwischenzeit einfach aufgrund anderer Interessenlage kaum und vor allem nicht regelmäßig gespielt habe.
Ich habe nun aber vor kurzem Bluespiano für mich entdeckt und mich auch schon ein bisschen eingespielt und es macht mir großen Spaß. So wie es das Schicksal will, habe ich aber nun mein Studium angefangen, bin ausgezogen und habe nicht mehr das elternliche Klavier zur Verfügung.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Digitalpiano, das möglichst unter 300 Euro liegen, einen akzeptablen Klavierklang haben, und einigermaßen Tastenwiderstand bieten sollte. Außerdem sollte es zu Transportzwecken im Keyboardformat sein, also kein statischer Ständer, aber ich denke, das senkt den Preis sowieso. Pedale müssen nicht im Preis drin sein. Achja, irgendwelche Keyboardfunktionen sind natürlich auch nicht nötig.

Kennst du da das ein oder andere Modell, das neuwertig zumindest in der Nähe der 300 Euro ist, sodass es gebraucht darunter ist?
Außerdem wollte ich fragen, ob du einen guten Musikladen im Raum Stuttgart kennst, weil ich gesehen hab, dass du aus der Gegend kommst.

Danke vorab und Gruß,
Martin