Re: Elektronisches Keyboard - ein Instrument zweiter Klasse? 
von Kyouri S. - Sonntag, 22 Juni 2008, 20:35
Nun, ich sehe es so:

Ein Bass ist wie eine Gitarre für Blöde.
Ich bin stolz darauf das Klavier für Blöde zu spielen^^

Nein aber im Ernst: Auf einen Bass kann kaum eine Band verzichten. Und viele Bands brauchen nunmal ein Keyboard. Stellt euch mal Linkin Park mit Klavier/Flügel vor *sich bei der Vorstellung schlapp lachen muss*

In mache Songs passt halt dies, in andere dies besser.

Der Klang ist IMMER nur ähnlich, nie gleich. Von daher sehe ich das Keyboard genau wie den Bass (wieso meckert keiner über Bass^^) als ein Instrument für sich an.