Akkorde halten 
von Nadja R. - Samstag, 16 Oktober 2010, 11:21

Hallo,

ich bin ganz neu hier auf der Seite und habe angefangen den Demokurs zu machen.

Bin jetzt bei den Akkorden angelangt. Mein Problem ist, dass meine Akkorde nur kurz anhalten und nicht bis zum nächsten Akkord. Die Töne halten nur bei Sounds wie Orgel lange an.

Kann man irgendwie einstellen, dass auch beim normalen Grandpiano-Sound die Töne lange anhalten oder muss ich jetzt mit Orgelsound spielen lächelnd ?

Ich würde mich über Hilfe sehr freuen,

liebe Grüße, Nadja

 

Re: Akkorde halten 
von Bernd G S. - Samstag, 16 Oktober 2010, 12:00
Hallo Nadja!

Wenn du die Akkordübungen spielst, würde ich das Keyboard auf Fingered Chord (also so als wenn du mit Rhythmusbegleitung spielen wolltest, nur eben ohne Rhythmus) einstellen. Dann sollte die Begleitung auch so lange halten, wie du die Tasten drückst.

Manchmal muss man einen passenden Rhythmus einstellen, damit die Begleitinstrumente (am Besten was mit Streicher) sich schön anhören. Dann spielst du ganz normal, nur ohne Start bzw. Sync-Start zu drücken.

Liebe Grüße

Bernd
Re: Akkorde halten 
von Nadja R. - Freitag, 22 Oktober 2010, 17:03

Hhmm, also bei mir gibts eine Taste "fingered", aber die ändert nichts ?!

Liebe Grüße

Re: Akkorde halten 
von Bernd G S. - Freitag, 22 Oktober 2010, 19:33
Hallo Nadja,

1. Was hast du denn für ein Keyboard?

2. Wenn du "fingered" einstellst und dann mit Rhythmus Akkorde greifst, was passiert dann?

Gruß,

Bernd