Re: Keyboard - Klavierähnlichkeit 
von Bernd G S. - Sonntag, 29 November 2009, 20:05
Hallo Achim,

das PX-130 hat im Gegensatz zum PX-120 keinen vollwertigen Midi-Anschluß. Lediglich einen to-host über USB zum Computer. Das ist für deine Zwecke schlecht. Ich denke, unter diesen Umständen wärst du mit dem PX-120 besser bedient.

Komfortabel steuern läßt sich dein PSR-1500 aber über das PX-120 auch nicht wirklich. Ist aber eigentlich nicht nötig. Wenn du die Keyboards übereinander stehen hast, bedienst du dein Yamaha ganz normal, nur dass du es auch über die Tastatur des Casio ansprechen kannst. Verbunden werden die beiden Geräte über Standard-Midikabel Casio Midi out -> Yamaha Midi in (soviel ich weiß hat dies das PSR-1500) - fertig.

Bezüglich deiner Logitech-Anlage, denke ich, wäre die eleganteste Lösung ein kleines Mischpult zu kaufen. So mache ich das auch. Für zwei Stereosignale sollte was ganz kleines

http://www.thomann.de/de/behringer_ub502_eurorack_5kanalmixer.htm

ausreichen. Solltest du auch singen wollen, empfiehlt sich dann aber ein etwas größeres Mischpult, dann aber möglichst mit Effektprozessor, so wie das hier

http://www.thomann.de/de/behringer_ub1202fx_eurorack.htm

Es ist übrigens kein Problem das Signal über die Kopfhörerbuchse abzuzapfen. Must halt mit dem Lautstärkepegel am Keyboard etwas aufpassen, also nicht zu hoch drehen. Und für rechts links solltest du ein Kabel mit Stereoklinke auf der einen, und zwei Monoklinken auf der anderen Seite benutzen.

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß Bernd
Re: Keyboard - Klavierähnlichkeit 
von Achim D. - Dienstag, 8 Dezember 2009, 12:50

Hallo Bernd,

nochmal vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe mich wegen der komplett überarbeiteten Tastatur und der Anschlüsse doch für das PX-330 entschieden. Seit einer Woche spiele ich darauf und bin absolut begeistert. Keyboard und Klavier arbeiten perfekt zusammen. Die Tastatur lässt sich wunderbar spielen -  dagegen kommt mir die vom Keyboard wie Spielzeug vor. Der interne Verstärker "schwächelt" zwar ein bisschen, aber das ist durch die Logitech-Anlage kein Problem. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

Grüße
Achim