Re: Casio CTK-810 oder Casio CTK-3000 
von Sascha B. - Dienstag, 17 November 2009, 13:10
Danke für deine schnelle Antwort! Hatte mir selbst schon gedacht, dass die paar Euro mehr für das CTK-3000 sich eventuell doch lohnen könnten. Du sagtest, dass neue Serien/Versionen nicht unbedingt immer viel neues mitbringen. Könntest du mir kurz sagen, worin der Hauptunterschied vom CTK-3000 zum CTK-4000 liegt? Das würde es als Retoure für 200€ geben und noch gerade in meinem Preisrahmen liegen. Nun geht es für mich nur noch darum, ob sich die rund 35€ mehr für das 4000er wirklich lohnen würden?!

Vielen Dank!

Gruß Sascha
Re: Casio CTK-810 oder Casio CTK-3000 
von Bernd G S. - Dienstag, 17 November 2009, 13:37
Ja, das lohnt sich auf jeden Fall. Abgesehen davon, dass das 4000er mehr Sounds und Styles hat (was nicht das ausschlaggebende Argument ist), hat es einen Registrationsspeicher. Damit kannst du Einstellungen wie Sound, Style, Tempo, Effekte usw. mit einem Knopfdruck aufrufen. Zusätzlich hat das CTK-4000 auch noch User-Styles. Das heißt, du kannst eigene, oder von Casio bereitgestellte zusätzliche Styles laden und speichern.

Gruß Bernd
Re: Casio CTK-810 oder Casio CTK-3000 
von Sascha B. - Dienstag, 17 November 2009, 13:53
Viele Dank nochmal für deinen Rat! Habe mich jetzt für das CTK-4000 (Retoure) für 195€ entschieden. Ein Netzteil habe ich noch von meinem alten Casio. Denke für den Preis kann man dann auch nicht meckern. Werde mich dann umgehend ans üben machen. Denke speziell zur Weihnachtszeit gibts ja schonmal viele Lieder, die für Anfänger recht leicht zu erlernen sind. Deinen Grundkurs muss ich mir dann auch direkt mal besorgen.

Edit: Habe jetzt erst gesehen, dass du ja sogar 30 Weihnachtslieder anbietest. Habe ich mir direkt mal runtergeladen lächelnd

Gruß Sascha
Re: Casio CTK-810 oder Casio CTK-3000 
von Bernd G S. - Dienstag, 17 November 2009, 14:05
Achte aber darauf, dass das "alte" Netzteil wirklich passt. Nicht dass du dein neues Keyboard gleich in den Keyboardhimmel schickst. Und wenn es zu schwach ist, kommt nichts richtiges aus den Boxen.

Gruß Bernd