Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 16:52
Hallo Thomas,

auf gar keinen Fall solltet Ihr ihm ein Kinderkeyboard mit kleinen Tasten kaufen. 61 normal große Tasten sollten es sein. Ansonsten würde ich keine Einschränkungen machen. Was einfaches Gebrauchtes, oder, wie es jetzt zu Weihnachten wieder im Discounter gibt, ein neues Keyboard schon ab ca. 90 Euro.

Mehr würde ich für einen 5-jährigen für den Anfang wirklich nicht ausgeben, aber natürlich kommen vom Grundsatz her auch alle anderen auf meiner Startseite vorgestellten Keyboards in Frage.

Gruß

Bernd
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Thomas V. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 19:24
Danke für die schnelle Antwort,
ich habe jetzt hier im Kleinanzeiger ein PSR 270 für 140.- entdeckt. Im Telefonat habe ich 100.- angeboten. Eine Entscheidung des Verkäufers fällt morgen. Das Gerät (mit Adapter und Ständer) wäre doch ein Einsteiger und der Preis doch OK oder ??

Gruß Thomas

PS : Der Lütte ist ganz fasziniert vom "DJ - Sound" des PSR E213 siehe :
http://www.youtube.com/watch?v=SM-YBSgdycQ
Kann das PSR 270 das auch ??
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 20:28
Ganz ehrlich?

Ich würde keine 100 Euro ausgeben für ein Keyboard der vorletzten Generation.

Ein Yamaha PSR E213 (auch schon eine Generation zurück) gibt es noch bei Musik Service für 129 Euro.

http://www.musik-service.de/yamaha-psr-e-213-nod-prx395761032de.aspx

Ich meine aber, dass dieses Keyboard auch unter der Bezeichnung YPT-210 in den Supermärkten bzw. Discountern angeboten wird. Ab 29. Oktober 2009 z. B. bei Lidl für 89,99 Euro.

Das neueste Keyboard aus dieser Serie ist das Yamaha PSR E223 und kostet mit Netzteil 155 Euro. Ein brauchbarer Ständer ist für ca. 20 Euro zu haben.