Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Thomas V. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 11:02
Moin moin,

wir sind auf der Suche nach einem Einstiegsmodell für unseren 5jährigen Sohn. Unserer Meinung nach (subjektive Elternansicht) ist der kleine Mann rhytmisch schon relativ weit. Musik ist sein Ding. Er besucht die "Musikschule" im Kindergarten, Klanghölzer sprechen ihn auf Dauer nicht an. Ein altes Keyboard schon eher. Nun suchen wir einen Einsteiger als Weihnachtsgeschenk...
Danke für Eure Tipps
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 16:52
Hallo Thomas,

auf gar keinen Fall solltet Ihr ihm ein Kinderkeyboard mit kleinen Tasten kaufen. 61 normal große Tasten sollten es sein. Ansonsten würde ich keine Einschränkungen machen. Was einfaches Gebrauchtes, oder, wie es jetzt zu Weihnachten wieder im Discounter gibt, ein neues Keyboard schon ab ca. 90 Euro.

Mehr würde ich für einen 5-jährigen für den Anfang wirklich nicht ausgeben, aber natürlich kommen vom Grundsatz her auch alle anderen auf meiner Startseite vorgestellten Keyboards in Frage.

Gruß

Bernd
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Thomas V. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 19:24
Danke für die schnelle Antwort,
ich habe jetzt hier im Kleinanzeiger ein PSR 270 für 140.- entdeckt. Im Telefonat habe ich 100.- angeboten. Eine Entscheidung des Verkäufers fällt morgen. Das Gerät (mit Adapter und Ständer) wäre doch ein Einsteiger und der Preis doch OK oder ??

Gruß Thomas

PS : Der Lütte ist ganz fasziniert vom "DJ - Sound" des PSR E213 siehe :
http://www.youtube.com/watch?v=SM-YBSgdycQ
Kann das PSR 270 das auch ??
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 20:28
Ganz ehrlich?

Ich würde keine 100 Euro ausgeben für ein Keyboard der vorletzten Generation.

Ein Yamaha PSR E213 (auch schon eine Generation zurück) gibt es noch bei Musik Service für 129 Euro.

http://www.musik-service.de/yamaha-psr-e-213-nod-prx395761032de.aspx

Ich meine aber, dass dieses Keyboard auch unter der Bezeichnung YPT-210 in den Supermärkten bzw. Discountern angeboten wird. Ab 29. Oktober 2009 z. B. bei Lidl für 89,99 Euro.

Das neueste Keyboard aus dieser Serie ist das Yamaha PSR E223 und kostet mit Netzteil 155 Euro. Ein brauchbarer Ständer ist für ca. 20 Euro zu haben.

Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Christian M. - Dienstag, 27 Oktober 2009, 22:30
Hallo Thomas,

übrigens hat Lidl ab übermorgen auch ein Einsteigermodell - das
Yamaha Digitales Stereo-Keyboard YPT210 - für EUR 89,99 im Angebot. (vgl. http://www.lidl.de/cps/rde/xchg/lidl_de/hs.xsl/index_84489.htm?detail=extensive).

Vielleicht wäre dieses Modell schon ausreichend für einen 5 Jährigen.

Viele Grüße
Christian


Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Thomas V. - Mittwoch, 28 Oktober 2009, 09:18
Danke für Eure lieben Tips - aber :
ich habe bei Lidl mal nachgeschaut und kann -auch auf der Verlinkung- nur das YPT410 für 199.- finden...

Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Mittwoch, 28 Oktober 2009, 09:41
http://www.lidl.de/cps/rde/xchg/lidl_de/hs.xsl/index_84489.htm?detail=extensive
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Mittwoch, 28 Oktober 2009, 09:48
Du hast Recht!

Das YPT 210 gibt es wohl nicht in allen Postleitzahlgebieten.

Ist aber eigenartig, da es auch Online bestellbar sein soll. Schreib doch Lidl einfach mal an.
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Thomas V. - Mittwoch, 28 Oktober 2009, 10:05
Hab ich grad` lächelnd)

Also es ist nicht einfach zwischen den Angeboten zu wählen. Das YPT-410 scheint ja ein reiner Discounter zu sein. Ich habe kein Vergleichsexemplar bei ebay o.ä gefunden.

Die Tendenz geht jetzt aber zum PSR-E223
http://www.musik-schmidt.de/Yamaha-PSR-E-223.html

Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Mittwoch, 28 Oktober 2009, 10:51
Das YPT 410 bei Lidl scheint baugleich mit dem PSR E413 zu sein. Wäre dann aber für 199 Euro ein echtes Schnäppchen.

Für das PSR E413 muss fast 100 Euro mehr bezahlt werden.
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Thomas V. - Mittwoch, 28 Oktober 2009, 11:15
Mensch Bernd ...
jetzt hat uns auch ein wenig der Ergeiz gepackt und wir könnten ja gleich auch mit einsteigen....
Ich fahr also morgen zum Lidl und schau mal....
Gebe dann Bescheid winken)
Tom
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Thomas V. - Donnerstag, 29 Oktober 2009, 10:42
Tja nun können wir nicht mehr zurück - ich habe Eins von Zwein bekommen. Jetzt benötigen wir noch einen entsprechenden Ständer. Habt Ihr da Tips ?
Re: Hilfe zum Einstiegsmodell 
von Bernd G S. - Donnerstag, 29 Oktober 2009, 12:28
Glückwunsch zum neuen Keyboard!

Ich kaufe mein Ständerzeugs meistens bei musik-direkt. Denke, die haben ein tolles Preis- / Leistungsverhältnis.

Würde aber unbedingt zu einem doppelstrebigen Keyboardständer raten. Die sind wesentlich stabiler.

Ich habe z.B. den hier. Bin sehr zufrieden damit. Für den gibt es sogar einen Aufsatz für ein zweites Keyboard, wenn man das einmal brauchen sollte.

Ansonsten wäre vielleicht der hier zu empfehlen. Der ist günstiger. Ich kenne den zwar nicht, aber Thomann verkauft eigentlich keinen Scheiß.