Re: Nur Volksmusik? 
von Billie S. - Mittwoch, 8 August 2007, 21:45

Hallo zusammen!

 

Eine weiterführende Liste mit Titeln aus Rock und Pop, die jeweils dem Niveau einer bestimmten Lektion entsprächen, fände ich prima!

Ich wusste nicht, dass das Angebot stand, sonst hätte ich schon längst „Hier!“ geschrieen.

Auch alte Schlager oder Filmmusik könnten gerne dabei sein!

 

Das I-Tüpfelchen wäre, wenn dabei stünde, in welcher Publikation genau man den Titel in der entsprechenden Version finden kann (denn man kann ja viele Titel genauso gut kompliziert oder auch leichter arrangieren) Aber ich fürchte, das wird wohl zuviel Arbeit machen?

 

Ich finde es ziemlich schwierig, geeignete Noten zu finden, ich habe mich da schon ganz schön angeschmiert. Habe z.B. ein Heft bei ebay ersteigert, angeblich für Anfänger geeignet…. naja, liegt jetzt sicher und warm ganz hinten im Regal, vielleicht schau ich nächstes Jahr mal rein *grummel*

 

Außerdem finde ich es frustrierend, dass man oft ganze Hefte mit 10-15 Titel kaufen müsste, nur um die Noten für den einen Titel zu bekommen, den man wirklich haben will. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht, sich Noten für einzelne Titel online zu kaufen? 

 

Ansonsten muss ich sagen, dass ich bisher in jeder Lektion immer mindestens ein Stück gefunden hab, was mich anspricht. Alte Volkslieder höre ich eigentlich gerne. Moderne Volksmusik dagegen finde ich ziemlich gruselig…. aber, es muß ja schließlich jeder nach seiner Fasson selig werden… winken

Momentan habe ich gerade viel Spaß mit „Oh when the saints…“ (Grundkurs=Lektion 8)

 

Schönen Abend noch!

Billie

Re: Nur Volksmusik? 
von Bernd G S. - Mittwoch, 8 August 2007, 22:17
Guten Abend Billie,

es stimmt - es ist frustrierend, dass man für wenige Titel immer gleich ein ganzes Buch kaufen muss. Aber Einzelnoten zu kaufen ist wirklich keine Alternative. Die sind so unverschämt teuer, dass sich der Kauf eines Buches schon bei 3 bis 4 Titeln die einen interessieren lohnt.

Ich werde mich in den nächsten Tagen daran machen, eine erste Vorschlagsliste mit Notenmaterial zu erarbeiten. Werde mir über die ganze Notensache auch noch weitere Gedanken machen. Vielleicht fällt mir ja was ein.

Liebe Grüße

Bernd
Re: Nur Volksmusik? 
von Achim D. - Donnerstag, 9 August 2007, 14:38

Hallo zusammen,

Hard Rock bzw. Heavy Metal Noten á la Deep Purple, Led Zeppelin, Nightwish, Yngwie Malmsteen, Steve Vai (sind letztere überhaupt auf dem Keyboard spielbar???) etc. würden mich interessieren und müssten auch unbedingt auf die Liste. Ich habe diesbezüglich noch keine Noten fürs Keyboard gefunden.

Gruß Achim

 

Re: Nur Volksmusik? 
von Bernd G S. - Donnerstag, 9 August 2007, 16:07
Hallo Achim,

spielbar auf dem Keyboard sind solche Sachen schon. Um derartige Stücke aber auf einem Keyboard gut rüber zu bringen, ist schon eine hervorragende Spieltechnik notwendig. Außerdem sind natürlich auch die Gitarrensounds des Keyboards ausschlaggebend. Manche Keyboards tun sich da sehr schwer. Vereinzelt habe ich schon solche Stücke in Notenheften gesehen. Wie bereits erwähnt muss man nicht immer nach ausdrücklichen Keyboardnoten ausschau halten. Andere Songbooks tun es auch, wenn die Akkorde dabei stehen.

Deinen Wunsch nach Aufnahme solcher Titel in die Liste habe ich notiert winken

Gruß Bernd
Re: Nur Volksmusik? 
von Billie S. - Freitag, 10 August 2007, 14:05

Hallo zusammen, hallo Bernd,

 

ja, das stimmt leider, einzelne Titel sind sehr teuer.

Auf meiner (copyrightbelasteten) Wunschliste würden Klassiker wie die Beatles, Stones, Queen usw. genauso wenig fehlen, wie Jazziges, Blues und Chansons…. bis hin zu den Comedian Harmonists…

 

Es würde schon sehr helfen, wenn ich wüsste, was meinem Lern-Niveau entspräche. Nur mal so als Beispiel, ich würde gerne „Happy New Year“ von ABBA lernen. Aber wenn man für einen Titel eben ein ganzes Heft kaufen müsste (wie in diesem Fall von ABBA) ….. also ich habe eigentlich keine Lust auf noch mehr „Leichen“ im Schrank!

 

Schögrü, Billie

Re: Nur Volksmusik? 
von Bernd G S. - Freitag, 10 August 2007, 14:41
Hallo Billie,

ich glaube mir ist im Zusammenhang mit den Noten eine ganz gute Idee gekommen. Nur diese technisch umzusetzen wird etwas dauern. Ich schätze so 6-8 Wochen. Öffentlich verraten, was ich vorhabe möchte ich allerdings nicht, sonst kommt mir womöglich noch jemand zuvor. Ich bitte deshalb um ein klein wenig Geduld.

Was ihr alle aber gerne vorab tun könntet, wäre mir eure Wünsche vorab schon einmal zukommen zu lassen. Am besten per Email. Damit ich eine Vorstellung von dem habe, was am meisten gefragt wäre. Dann kann ich mich darauf schon einstellen.

Noch ein Wort zu den "Leichen im Schrank". Das ist natürlich ärgerlich, aber keine Sorge - früher oder später können die bestimmt wiederbelebt werden. Du entwickelst dein Spiel ja weiter.

Grüßchen

Bernd
Re: Nur Volksmusik? 
von Achim D. - Freitag, 10 August 2007, 15:03

Hallo Bernd,

was möchtest du denn genau wissen, einzelne Titel oder mehr allgemein die Musikrichtung, Gruppe?

Gruß Achim

 

Re: Nur Volksmusik? 
von Bernd G S. - Freitag, 10 August 2007, 15:06
Hallo Achim,

ich schätze am meisten Anfangen kann ich mit dem Titel nebst Interpret(en). Sofern bekannt auch Komponist.

Grüße

Bernd

Re: Nur Volksmusik? 
von Bernd G S. - Dienstag, 9 Oktober 2007, 17:32
So ihr Lieben!

Wie angekündigt habe ich eine Idee umgesetzt. Ich war gar nicht faul und habe in den Wochen eine

Tauschbörse für Keyboardnoten

entwickelt und geschrieben. Das Programm ist fast fertig. Es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten und ein großer Testlauf. Ich schätze, dass das Modul innerhalb der nächsten 14 Tagen Online gehen kann.

Nun ist so eine Tauschbörse für Noten nichts wert, wenn dort keine Noten gehandelt werden. Deshalb möchte ich euch bitten schon einmal nach euren "Leichen im Schrank" zu kramen. Die Tauschbörse wird die Gelegenheit, diese gegen für euch brauchbare Noten einzutauschen.

Wer sich schon vorab an der Tauschbörse beteilig, wird dies natürlich zu Sonderkonditionen tun können. Wie gesagt - ohne Noten im Angebot ist die ganze Sache nichts wert.

Wer Interesse hat, möchte sich bitte mit mir per Email in Verbindung setzen. Ich werde euch dann über Bedingungen, Ablauf und Konditionen informieren.

Gruß

Bernd