Re: Keybordschool24 vs. Bücher für Einsteiger 
von Bernd G S. - Samstag, 4 August 2007, 09:35
Hallo Daniel,

diese Frage zu beantworten ist wirklich nicht einfach. Anlass für mich, meine eigene Keyboardschule zu verfassen war, dass ich die auf dem Markt befindlichen (natürlich kenne auch ich nicht alle) für schlecht geeignet hielt. Dies ist aber meine eigene, subjektive Empfindung.

Jeder, der mit irgend einer anderen Keyboardschule einigermaßen das spielen erlernt hat, wird dann bestimmt diese andere Keyboardschule für gut empfinden. Objektiv ist das auch tatsächlich richtig, denn sie hat ja dann ganz offensichtlich ihren Zweck erfüllt. Genau wie der eine ein bestimmtes Buch gut findet, der andere das selbe Buch nicht, ist es auch mit Lehrbüchern. Man kann es nicht pauschal als gut oder schlecht befinden. Es kommt immer darauf an, wie der Einzelne damit zurecht kommt.

Die Rezessionen für das genannte Buch sind ja wirklich vielversprechend. Einen Versuch wäre es also allemal wert. Wie du persönlich damit zurecht kommst wird sich dann in der Praxis zeigen. Das gilt für jede Keyboardschule - auch für meine eigene.

Tut mir leid, wenn ich deine Frage nicht mit einem klaren ja oder nein beantworten kann. Aber so einfach ist es nun einmal nicht. Ich wünsche dir viel Erfolg für die "richtigen Wahl".

Musikalische Grüße

Bernd