Re: optimales Keyboard für den Einstieg 
von Heinz K. - Dienstag, 10 Juli 2007, 19:00
Hallo Dirk,

na jetzt möchte ich den Bernd nicht zuvorkommen, er wird sich aber 100 % dazu äußern.

Nur meiner Meinung nach ist ein Keyboard mit der Lehrnfunktion der Leuchttasten ein reines Spielzeug also ich würde da absulut die Finger von lassen,,, du wirst dich nicht auf die Noten und auf deine Finger konzentrieren, sondern wirst immer nach den Leuchttasten suchen und spielen.

So wie du dein zukünftiges Keyboard beschreibst was der alles haben und können soll,,, wirst du es natürlich nicht für 200 Euro bekommen. Es geben schon sehr gute Einsteiger Keyboars, schau mal bei Yamaha oder Casio rein obwohl ich immer ein Yamaha vorziehen würde, aber das ist weil ich voreingenommen bin (lach)

Alles weitere wird dir bestimmt Bernd mitteilen,
wünsche dir bei der Auswahl viel glück

Gruß an alle Heinz