Re: Akkorde 
von Heinz K. - Montag, 10 September 2007, 06:03
Hallo Bernd ,Reinhard , Achim,

ihr habt alle auf einer gewissen Art Recht, ich will hier nichts nur stur auswendig lernen.
Nun möchte ich mal mein Problem genauer schildern, was ich eigentlich nicht so wollte.

Also ich leide an einer starken Glaukom Erkrankung ( grüner Star)  rechts, links, unten ,oben mit Blindenflecken gespickt, das heißt mein Gesichtsfeld ist defekt  im Volksmund wird es Röhrenblick genannt. dies wiederum bedeutet wenn jemand neben mir steht sehe ich Ihn nicht  und hier ist mein Problem.
So und nun zu der Akkordtabelle,, selbstverständlich muss man wissen wie die Akkorde zusammenhängen und wie die Umkehrungen gehen  und ohne eine Schulung glaube ich ist man da Aufgeschmissen.
Die Akkordtabelle soll mir dienen in dem ich Sie mir über das Keyboard hänge
und bei bedarf brauche ich nur den Kopf zu heben um mal nachzuschauen wenn ich es für nötig halte, da mir durch die Erkrankung dies ganz einfacher macht.
Ich bin schon seit gut über ein Jahr lang dabei mich bei Bernd anzumelden, aber jedes mal kommt mir Gesundheitlich was dazwischen letztes jetzt Lasern der Tränenkanäle um den Augendruck zu senken, denn der Augendruck ist verantwortlich für die Zerstörung der Netzhaut und man Erblindet ganz.
Was nützt mir eine Anmeldung mit einer Zeitlich eingegrenzten Zugang, wenn ich von vorne hin weg weis das ich den Harmoniekurs nur vielleicht 1/3 wahrnehmen kann.
Es wird nicht ohne einen Lehrgang bei Bernd gehen das ist mir  schon klar
es wird wohl in der nächsten Zeit die Harmonielehre 1 sein,

Also liebe Musikfreunde  bis bald

Heinz