Re: Welches Keyboard ist das richtige für mich? 
von Claudia S. - Montag, 11 Juni 2007, 15:11
Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort!!!

Ob ich nun lieber Klavier oder Keyboard spielen würde, weiß ich im Grunde selbst nicht. Ich mag den Klang eines Klaviers wirklich sehr gern, aber wenn ich diesen auch mit Keyboards in etwa simulieren kann, warum dann nicht Keyboard. Schließlich möchte ich bei weitem nicht nur (aber auch) klassische Stücke spielen, sondern auch Rock/Pop/Jazz (wenn ich denn irgendwann so weit sein werde). Das spricht eher für ein keyboard, oder? Hingegen stehe ich all den Rhythmen und "Spielereien" eines Keyboards noch etwas skeptisch gegenüber. Wahrscheinlich habe ich bisher die falschen Beispiele gehört, aber mit Hintergrundrhythmen klangen die gespielten Lieder meist ein bisschen doof. winken Aber wie gesagt, ich kann selbst nicht spielen und vielleicht habe ich einfach noch nicht die richtigen Beispiele gehört. In jeden Fall bin ich wild entschlossen, bald mit dem Lernen anzufangen und würde mir wahrscheinlich eines der beiden von Ihnen vorgeschlagenen Keyboards zulegen. Gibt es da noch grundsätzliche Unterschiede oder sind sie im Grunde die gleichen, bloß von verschiedenen Firmen?

Bereits vielen Dank für Ihre Beratung! Claudia lächelnd
Re: Welches Keyboard ist das richtige für mich? 
von Bernd G S. - Montag, 11 Juni 2007, 20:27
Hallo Claudia!

Natürlich gibt es Unterschiede zwischen den beiden Keyboards. Diese allerdings im einzelnen versuchen zu erklären bringt Sie ganz bestimmt nicht weiter. Unnötige Spielereien sind in irgend einer Weise in jedem Keyboard verbaut. Da es in dieser Preiskategorie aber keine Alternative gibt, erübrigt sich auch diese Diskussion. Man muss ja nicht alle Spielereien nutzen.

Ich würde mir an Ihrer Stelle beide Keyboards einmal anhören. Sagen Sie der Person die Ihnen die Keyboards zeigt von vorne herein, dass Sie von technischem Schnick-Schnack nichts hören wollen, sondern Sie nur die jeweiligen Sounds der Keyboards interessieren. Sonst schwirrt Ihnen danach der Kopf, und Sie wissen erst recht nicht was Sie tun sollen.

Egal für welches Keyboard Sie sich letztlich entscheiden. Wirklich falsch machen können Sie bei beiden nichts.

Viel Erfolg!

Re: Welches Keyboard ist das richtige für mich? 
von Claudia S. - Montag, 11 Juni 2007, 22:02
Na dann kann's ja jetzt losgehen!!! lächelnd

Vielen Dank für die Beratung! Es wird wohl das Casio-Exemplar werden.